Die Zaubermandoline – ein Konzert für die ganze Familie

Zum Tag der Musik – am Sonntag, den 17. Juni 2018 – gibt unser Jugend- und Erwachsenenorchester um 15:30 Uhr ein zauberhaftes Konzert für die ganze Familie in der Westerhausener Kirche.

Der Komponist Dominik Hackner hat den Roman Die Hüter des schwarzen Goldes musikalisch umgesetzt und diesem Werk den Namen Die Zaubermandoline gegeben.

Worum geht es dabei?

Auf einem Klassenausflug in ein stillgelegtes Kohlebergwerk im Ruhrgebiet werden die beiden Kinder Sophie und Luca von dort immer noch lebenden Zwergen entführt: den Schwarzmännchen. Diese wollen mit Hilfe der Kinder einen ihrer größten Schätze wiedererlangen, der ihnen von den Blaukobolden gestohlen wurde: eine magische Zaubermandoline. Durch die betörenden Klänge dieses Instruments lässt sich nämlich der böse und mächtige Berggeist tief unter der Erde besänftigen und von Schlimmeren abhalten. Werden die Kinder den Zwergen bei der Suche nach der Zaubermandoline helfen können und diese finden? Welche Rolle spielt dabei ein Werwolf, der in den alten Stollen sein Unwesen treibt?

Vertreter des Vereins haben den Komponisten Anfang Mai beim weltweit größten Zupfmusik-Festival getroffen, wo er sein Kommen spontan zugesagt hat.

Lassen auch Sie sich dieses Konzert nicht entgehen und erleben Sie diese außergewöhnliche Geschichte!

Am Anschluss des Konzerts besteht die Möglichkeit, die Instrumente des Orchesters mit ihren vielfältigen Möglichkeiten kennen zu lernen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele weitere Infos, Angebote über das Festival unter https://elkelimbach.de/festival-tag-der-musik – der Besuch lohnt sich!

Comments are closed.