Großer Erfolg beim Jugend Musiziert-Regionalwettbewerb

Auch in diesem Jahr konnten wieder viele junge Spielerinnen und Spieler aus den Reihen unseres Vereins durch ihren enormen Einsatz beim Regionalwettbewerb von Jugend Musiziert hervorragende Platzierungen erreichen. Hier die Ergebnisse im Detail:

Kategorie Gitarre, Altersgruppe I B:

  • Svenja Lienemann, 21 Punkte, 1. Preis

Kategorie Gitarre, Altersgruppe V:

  • Niklas Halm, 24. Punkte, 1. Preis
    (mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb)

Kategorie Mandoline, Altersgruppe I B:

  •  Kerstin Draken, 24 Punkte, 1. Preis
  • Svenja Lienemann, 23 Punkte, 1. Preis
    (mit Begleitung von Nina Lienemann)

Kategorie Mandoline, Altersgruppe II:

  • Janne Dettinger, 22 Punkte, 1. Preis

Kategorie Mandoline, Altersgruppe III:

  • Xenia Stratmann, 23 Punkte, 1. Preis
    (mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb)
  • Astrid Draken, 22 Punkte, 1. Preis

Kategorie Mandoline, Altersgruppe IV

  • Denise Köhn, 23. Punkte, 1. Preis
    (mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb)

Wir gratulieren allen Preisträgern ganz herzlich und drücken die Daumen für die nächste Runde im Landeswettbewerb.

Bei der Urkundenverleihung im Sitzungssaal des Kreishauses Siegburg nach dem Preisträgerkonzert am Sonntag, den 22. Februar 2015:

Von links nach rechts: Astrid Draken, Kerstin Draken, Nina Lienemann, Svenja Lienemann, Denise Köhn, Xenia Stratmann.

Ein großer Dank geht natürlich auch an die Ausbilder der Kinder, die mit großem Geschick und viel Ausdauer die Stücke mit den Kindern eingeübt haben. Damit also an Kanaho Debinsksi, die Niklas Halm unterrichtet, und vor allem an Elke Limbach, die alle anderen der genannten Kinder unterrichtet.

Comments are closed.